Wie ist die Stimmung im Team?

Jeder stellt seine Gefühlslage in zwei bis drei Sätzen dar.
Frage: Wie fühlst du dich?
Der emotionale Zustand einer Person ist ein guter Indikator für die Position einer Person im Team. Die Sachlage sollte getrennt behandelt werden. Diese Methode ist eine gute Möglichkeit die Beziehungsebenen in einem Team zu ergründen. Wichtig ist hier die Trennung von Sache und Gefühl. Ein guter Zeitpunkt für diese Aktion ist während einer Retrospektive.

Vorbereitung:
Es werden Karten vorbereitet, auf denen verschiedene
Gefühle stehen: (Freude, Zufriedenheit, Enthusiasmus, Besorgnis, Wut, Enttäuschung, Verunsicherung)

Die Aufgabe Ihres ScrumTeams:
Jeder im Team zieht eine Karte, die seine Stimmungslage gut darstellt. Der Reihe nach sagt jeder ein paar Sätze zu dieser Stimmungslage und was die Ursache dafür ist. Bewertungen der Aussagen sind nicht zulässig. Die anderen Teammitglieder hören aufmerksam zu, ohne zu Lachen oder Kommentare abzugeben.